Nachlese: Rheinland-Pfalz sucht das Superdorf

Am 18. Mai 2019 lud der Musikverein Ebernhahn zu einem Konzert „der besonderen Art“ ein. Unser erstes Mottokonzert zog viele Zuschauer und Zuhörer an und wir erhielten ausschließlich positives Feedback. Wir selbst sind immer noch ganz begeistert und die Ideenküche für das nächste Jahr „brodelt“ bereits. Hier wieder ein lesenswerter Artikel der Heimatzeitung Blick Aktuell als kleines Resümee unseres gelungenen Konzertabends:

Die „Sun dancers“ tanzten zu den Hits von Udo Jürgens. Fotos: WR  (Blick Aktuell)

„In der Pause wurden langjährige Mitglieder des Musikvereins ausgezeichnet, zur Ehrung war eigens der Josef Görg-Reifenberg, der Ehrungsbeauftragter des Kreismusikverbandes des Westerwaldes angereist, der Schwerstarbeit zu leisten hatte. Ausgezeichnet und geehrt wurden Annie Wodtke und Lars Ley für 10 Jahre Mitgliedschaft im MV, sie erhielten jeweils die Goldene Jugendnadel; Stefan Ley, Marko Müller und Thomas Schwaderlapp ( der nicht anwesend sein konnte ) erhielten den Landesehrenbrief für 40 Jahre Tätigkeit im MV. Die Krönung folgte noch, als Dietmar Goldhausen und Achim Ruhl für sage und schreibe 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurde, auch sie wurden mit der Ehrennadel und dem Landesehrenbrief geehrt. Alle Jubilare konnten den anerkennenden Applaus der Besucher in Empfang nehmen.“ (Zitatende)

Die Geehrten (v. li.): Stefan Ley (40 J.), Dietmar Goldhausen (50 J.), Josef Görg-Reifenberg, Annie Wodtke (10 J.), Achim Ruhl ( 50 J.), Marko Müller (40 J.), es fehlt Thomas Schwaderlapp.

Link zum Presseartikel: https://www.blick-aktuell.de/Berichte/Ebernhahn-ist-dasschoenste-Dorf-in-Rheinland-Pfalz-391449.html


Nachlese: Gemeinschaftskonzert 2018

Ein lesenswerter Bericht der Blick-Aktuell Heimatzeitung zu einem gelungenen Gemeinschaftskonzert der Musikvereine Ebernhahn, Helferskirchen, Ransbach-Baumbach und Siershahn sowie dem Jugend-Projektorchester am Sonntag, den 28. Oktober 2018:

Der MV Eberhahn mit Maik Pinkel am Dirigentenpult. Fotos: WR (Blick Aktuell)

„Im Rahmen des Konzertes nahm Josef Görg-Reifenberg, der Ehrungsbeauftragte des Kreismusikverbandes des Westerwalds, zwei Ehrungen für verdiente aktive Mitglieder des MV Ebernhahn vor. Für sage und schreibe 60 Jahre Mitgliedschaft erhielten Gerd Görg und Alexander Hommrich die Ehrenurkunde des Chorverbandes sowie die goldene Ehrennadel.“ (Zitatende)

Ehrung engagierter Musiker. Fotos: WR (Blick Aktuell)

Link zum Presseartikel: https://www.blick-aktuell.de/Berichte/Vielfaeltige-Klaenge-auf-einer-Wellenlaenge-355955.html


error: Inhalt ist geschützt!