Blockflötenunterricht

Im Anschluss an den Kurs der musikalischen Früherziehung erlernen die Kinder in einer kleinen Gruppe ihr ‚erstes Instrument‘, die Blockflöte. Auf spielerische Weise werden gemeinsam Töne gelernt, Rhythmen eingeübt und erste kleine Lieder gespielt.

Unsere langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass der Blockflötenunterricht ein wichtiger Baustein auf dem Weg zum ‚richtigen Instrument‘ ist, da die Kinder auf einfache Weise bereits erste Grundlagen der Notenlehre kennenlernen und das Zusammenspiel mit anderen Kindern erfahren können. Außerdem ist die Blockflöte im Vergleich zu anderen Instrumenten leicht zu erlernen. Somit sind Erfolgserlebnisse garantiert!

Ein abgeschlossener Kurs der musikalischen Früherziehung ist keine Grundvoraussetzung für den Blockflötenunterricht, allerdings sollten die Kinder mindestens 5 Jahre alt sein.

Nach den Sommerferien starten wieder neue Kurse!

Informieren Sie sich doch gerne unverbindlich bei unseren Jugendleitern!

 

error: Inhalt ist geschützt!